Sachsen-Anhalt und das 18. Jahrhundert - Schätze lebendiger Vergangenheit
Schriftgröße A | A | A         Druckversion

Ausleihen über die Historischen Kuranlagen und Goethe-Theater Bad Lauchstädt GmbH

Kontakt:
Ute Boebel | Leiterin Museum
Historische Kuranlagen und
Goethe-Theater Bad Lauchstädt GmbH
Telefon (034635) 782 28
Fax (034635O) 782 22
e-mail: ute.boebel@goethe-theater.com

  • Historische Kuranlagen und Goethe-Theater Bad Lauchstädt -  Ein Juwel in Sachsen-Anhalt
    23 Tafeln (60x80 cm) mit eindrucksvollen Farbaufnahmen wecken Neugier auf einen Besuch in der Goethestadt Bad Lauchstädt
  • "Möge das, was wir bringen, einem kunstliebenden Publikum jederzeit genügen" Mehr als 200 Jahre Goethe-Theater Bad Lauchstädt
    23 Tafeln (80x60 cm) mit zahlreichen Abbildungen, Zitaten und anderem erweiterbar mit Theaterzetteln der Saison 1802 auf 16 Tafeln (50x40 cm)
  • Sachsen-Anhalt und Goethe - Spurensuche
    23 Tafeln (80x60 cm, Goethe-Orte in Sachsen-Anhalt) mit vielen Fotos, Abbildungen, Zitaten und anderem
  • "Ich habe diese Zeit des Jahrs gar lieb" - Weihnachtliches um Johann Wolfagang von Goethe
    13 Tafeln (62x92 cm) mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Zitaten (allgemein zum Thema, kein direkter Bezug zu Bad Lauchstädt)
  • Plakate aus vier Jahrhunderten
    Vom Anschlagzettel zum Hochglanzplakat für das  Goethe Theater in Bad Lauchstädt, 23 Tafeln unterschiedlicher Größe
  • "Denn er war unser." Friedrich Schiller, Bad Lauchstädt und das Goethe-Theater
    Präsentation anlässlich des 200. Todestages Schillers im Mai 2005, ca. 25 Tafeln (60x80 cm)
  • "... und jedermann lobte die Musik." Werke Mozarts im Goethe-Theater
    Präsentation anlässlich des 250. Geburtstages von MOzart, ca 23 Tafeln (60x80 cm)
  • "Denn immerfort sind vornenan die Frauen..." (Faust II, 1. Akt)
    Johann Wolfgang Goethe und die Frauen, 24 Tafeln (60x80 cm)
  • Das Goethe-Theater auf historischen Ansichtskarten
    Einblicke in die Privatsammlung von Hubertus Kiesel, Goethestadt Bad Lauchstädt, 26 Tafeln, farbig (60x80 cm)
  • "Vom Baden, Wassertrinken und allerlei Kurzweil"
    Die Bad Lauchstädter Qeilquelle seit 1710, zahlreiche farbige Abbildungen, ca 25. Tafeln unterschiedlicher Formate (40x50 cm, 60x80 cm, 93x62 cm)