Sachsen-Anhalt und das 18. Jahrhundert - Schätze lebendiger Vergangenheit
Schriftgröße A | A | A         Druckversion

Touristische Bausteine

Das historische Riesenweinfass
Das historische Riesenweinfass

Menschenbilder - Zu Besuch im 18. Jahrhundert

Im Jagdschloss Spiegelsberge, dass Freiherr von Spiegel im 18. Jahrhundert anlegen ließ, übernachten Sie mit herrlichem Ausblick über Halberstadt und Umgebung. Es erwartet Sie eine Übernachtung in der Schlosssuite mit Frühstück. Am Anreise-Abend laden wir Sie zu einem exklusivem Drei–Gänge Menü ein. Weiteres Highlight: Eine Führung vor dem ältesten, größten original erhaltenen Riesenweinfass der Welt, das jemals mit Wein befüllt war.
Ihr Ausflug ins 18. Jahrhundert wird am nächsten Tag abgerundet durch eine exklusive Führung in den das Schloss umgebenden Landschaftspark Spiegelsberge. Anschließend werden Sie in das Spiegelsche Palais am Domplatz eingeladen. Sie erfahren im Städtischen Museum mehr über den Domdechanten und „Menschenfreund“ Freiherr von Spiegel zum Desenberg, der Garten und Jagdschloss schuf.

  • Buchbar von 2 – 8 Personen (****-Zimmer)
  • Preis pro Person 90,00 €
  • Ganzjährig buchbar

Bei einer höheren Personenzahl oder falls alle Zimmer belegt sein sollten, bestehen Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Domplatzes im Hotel „Am Grudenberg“ oder in einem weiteren Hotel in der Nähe des Spiegelsbergeparkes. Das o. g. Angebot kann auch ohne Übernachtung gebucht werden.

Info: (03941) 583995 und www.jagdschloss-spiegelsberge.de

  

Genießen mit Blick über Halberstadt
Genießen mit Blick über Halberstadt

Auf den Geschmack gekommen - Kultur mit Holunder

Lassen Sie sich von einem exklusivem Drei–Gänge Holundermenü im Jagdschloss Spiegelsberge verwöhnen. Die Früchte stammen von Nachfolgern der Holunderbüsche, die Freiherr von Spiegel zum Desenberg (1711-1785) bereits im 18. Jahrhundert im Landschaftspark Spiegelsberge anpflanzen lies. Eine Führung vor dem ältesten, größten original erhaltenen Riesenweinfass der Welt, das jemals mit Wein befüllt war, lässt Sie staunen. Der Tag endet im Gleimhaus Halberstadt. Hier lebte der Dichter Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803), ein Freund Spiegels, der literarischen Geselligkeit und des Weins.

  •  Buchbar ab 2 Personen
  •  Preis pro Person 28,00 €
  •  Ganzjährig buchbar

Info: (03941) 583995 und www.jagdschloss-spiegelsberge.de