Sachsen-Anhalt und das 18. Jahrhundert - Schätze lebendiger Vergangenheit
Schriftgröße A | A | A         Druckversion

Publikationen

C8 Vivat Academia, Vivant Professores! Hallesches Studentenleben im 18. Jahrhundert
ISBN: 978-3-86829-348-7
Ort: Halle
Veröffentlichungsjahr: 2011
Autor: Ralf-Torsten Speler (Hg.)
 
Als Beitrag der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum Themenjahr "Geselligkeiten" stellte das Museum universitatis Zeugnisse der studentischen Geselligkeit des Jahrhunderts der Aufklärung im Spiegel von über 100 Studentenstammbüchern, in literarischen Zeugnissen und archivalischen Quellen vor. Im Katalog werden des Weiteren Studentenlieder und Dichtungen aus und über "Saalathen" vorgestellt und über studentische Trinkgelage und geistreiche, über "dem Branntwein" verfallene Professoren berichtet. Auch über die Karzer, die universitären Gefängnisse als letzte Instanz übertriebener studentischer Geselligkeiten, wird der Leser unterrichtet. Katalogteil mit den Themengebieten:
  • Studieren
  • Freundschaft
  • Liebe
  • Geselligkeiten
  • Halle, alte Musenstadt

  • 128 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen
  • gebunden